Home

Raphaelle-Zaneboni


Raphaëlle Zaneboni

Flutist, arranger, composer


Welcome to my page!

New compositions for flute and other instruments - Publisher köbl Edition

New arrangements for flute and other instruments - Publisher köbl Edition

Konzerte, Concerts


Raphaëlle ZaneboniTrois petites valses estivales pour cinq flûtes traversières

Drei kleine Sommerwalzer für fünf Querflöten (Piccolo, Flöte 1, Flöte 2 , Flöte 3 oder Altflöte, Bassflöte oder Fagott)

Antoine PeichlerSonate I pour flûte et basson ou violoncelle ou deux flûtes traversières / für Flöte und Fagott oder 2 Flöten 2. Stimme wahlweise mit Altflöte oder Klarinette in B spielbar.

Acangello Corelli, Concerto Nr. 8 Opus 6 Fatto per la notte natale für Flötenquartett oder Flötenensemble New!

Album für Flöte und Harfe, Acht ausgewählte Stücke, huit pièces choisies New!

Raphaëlle ZaneboniBavaria ou Matin sur la plaine for flute and piano New!

Album Band E “Vivaldi Concerti” for flute quartet or flute ensemble New!

Hörprobe: Podcast

Flötenfee Works for flute for beginners to students 


Next concerts - Nächste Konzerte - Les prochains concerts: 

- Sonntag, den 09. Juni 2024 um 17 Uhr

Schlosskonzert “Ein Sommertraum"

Johannissaal, Schloss Nymphenburg

Das Münchner Flötenquintett präsentiert sein neues Programm “Ein Sommertraum” im wunderschönen Rahmen des Johannissaals auf Schloss Nymphenburg.

Das Ladon Ensemble ist mit sommerlichen Flötenklängen und berühmten Melodien aus Barock, Romantik und Impressionismus zu hören.

Es erklingen die Ouvertüre “Italienerin in Algeria” von Rossini, das Concerto in d-moll n° 11 von Vivaldi sowie Werke von Gabriel Fauré, Georges Bizet aus der “Oper Carmen”, Claude Debussy, Edward Elgar und Johann Sebastian Bach, sowie Mendelssohns berühmtes Presto aus dem Sommernachtstraum in Bearbeitungen von Raphaëlle Zaneboni.

Aus ihrer Feder wird außerdem eine sommerliche Komposition uraufgeführt.

Karten zu: 22 € - 17 €  -  € 12 (Schüler) und 7 € (Kinder unter 6 Jahren) 

Karten Vorverkauf über Eventim

Restkarten erhältlich an der Abendkasse

raphaelle@zaneboni.de © Raphaelle Zaneboni 2012 - 2024